*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
News & Ausbildungen News & Ausbildungen
Mediale Beratung Mediale Beratung
Rebirthing / Holotr. Atmen Rebirthing / Holotr. Atmen
Reinkarnations-Analyse Reinkarnations-Analyse
Räume Räume
Adresse Adresse
Kontakt-Formular Kontakt-Formular
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Rebirthing (Holotropes Atmen) 

Rebirthing (Holotropes Atmen)

DURCH INTENSIVES ATMEN UND MUSIK DEN ZUGANG ZU DEN TIEFEN UNSERER SEELE FINDEN

Schmerzhafte Erfahrungen in unserem Leben (aus der Zeit unserer Kindheit, Geburt oder Zeit im Mutterleib, ja sogar aus der Zeit davor), werden oftmals nicht verarbeitet - weil die Konfrontation damit unbequem ist und eben schmerzt - sondern ins Unbewusste verdrängt. Von dort aus können sie sich in zwanghaften Verhaltensweisen oder sogar psychischen oder physischen Krankheiten (psychosomatisch erzeugte Störungen) manifestieren. Unser Energiefluss ist blockiert.

Durch das bewusste Atmen werden Selbstheilungskräfte aktiviert und als heilenden Energiefluss in Bewegung gesetzt. Wichtig ist dabei, alles zuzulassen, was aus dem Atmen entstehen will. Verdrängte, nie gelebte Emotionen (Trauer, Angst, Aggressionen etc.) können aufsteigen und uns erfassen.

Ein wichtiger Bewältigungsmechanismus ist deren Abreaktion. Durch aufkommende Bilder und Erinnerungen werden uns unsere negativen Lebensprogramme und ihr Ursprung bewusst gemacht. Durch das Erkennen der Zusammenhänge ist es uns nun möglich, unser Leben positiv zu verändern und das Kreative, unsere wahre Bestimmung zu leben. Wir blockieren uns selbst nicht mehr und die frei fliessende  Energie lässt uns den Zugang zu uns selbst und damit zum Leben finden.

Wichtig ist zu wissen: Wir können nur frei werden, wenn wir in die Tiefen hinabsteigen und das, was uns unfrei macht, ans Licht bringen. 

Wir müssen uns mit der Vergangenheit beschäftigen, wenn diese der Zukunft im Wege steht.

Rebirthing wird in Gruppen oder Einzelsitzungen abgehalten. Der Vorteil der Gruppe: Es wird ein starkes gemeinsames Energiefeld aufgebaut, welches den Beteiligten beim Aktivieren des Materials hilft. Durch die gegenseitige Stimulation lassen sich die Teilnehmer auch eher gehen.

Nähere Informationen auf Anfrage:
info@gesundheitspraxis-hh.ch

Bottom unten
Rufen Sie uns an: +41 61 861 04 14     
Webmail • Login  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail